Weniger Alkohol

Deine neue Gewohnheit:
Täglich ein Glas/eine Flasche weniger trinken

Reduzierst du deinen Alkoholkonsum oder lässt davon ganz los, dann profitierst du von unzähligen Vorteilen. Ein fittes und gesundes Leben ist wirklich lebenswert!

Zum Erfolgsplan Zu den Produkten

Ernstliche
Fakten & Zahlen

  • Verringert Gehirnschäden, Gedächtnis
  • Krebsrisiko sinkt
  • Auslöser für Übergewicht
  • Effektiver Schlaf
  • Verhindert Autounfälle

1

In Deutschland sterben jährlich mehr als 20.000 Menschen an den Folgen von Alkoholkonsum.

2

Schwere gesundheitliche Auswirkungen können sein:

  • Leberschäden: Überdurchschnittlicher Alkoholkonsum führt zur Verfettung und Verhärtung der Leber
  • Dramatische Gehirnschäden: Die Gedächtnisleistung und das Konzentrationsvermögen nehmen durch längerfristigen Alkoholkonsum stark ab. Weiterhin kann das Urteilsvermögen und die Intelligenz negativ beeinträchtigt werden
  • Krebserkrankungen: Weitsichtiger Alkoholmissbrauch gilt als Auslöser für Krebs, besonders betroffen davon ist die Leber, der Rachenraum und Speiseröhre, Mundhöhle, Enddarm und die weibliche Brustdrüse
  • Bluthochdruck und Herzmuskel: Krankheiten werden durch Alkohol stark gefördert
  • Entzündungen an Bauchspeicheldrüse und an der Magenschleimhaut haben die häufige Ursache: Alkohol
  • Starker Alkoholverzehr ist ein häufiger Grund von Übergewicht, denn ein Gramm Alkohol enthält 7 Kalorien, vergleichsweiße hat 1g Zucker 4 Kalorien und 1g Fett 9 Kalorien
  • Schlafprobleme: Alkohol sorgt für einen schlechteren und uneffektiveren Schlaf und man wacht müde und träge auf.

Quelle: https://www.kenn-dein-limit.de (Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung)